, , ,

Der Online-Multiplayer von Dirt 5 – samt Party-Modi – unter der Lupe

Reading Time: 5 minutes

Hallo zusammen! Es ist toll, wieder bei PS Blog zu sein, um über Dirt 5 zu sprechen. Unser revolutionäres Offroad-Rennspiel steht schon in den Startlöchern und erscheint diesen November auf PlayStation-Konsolen der gegenwärtigen und der nächsten Generation.

In den letzten Wochen und Monaten waren wir *ziemlich* beschäftigt, euch alle möglichen Details über Dirt 5 zu präsentieren – von unserem Karrieremodus mit Starbesetzung über den brandneuen Playgrounds-Modus zum Erstellen von Arenen bis hin zum vielseitigen Stil und der elektrisierenden Atmosphäre, die das Spiel zum Leben erwecken. Über eine Sache haben wir allerdings noch nicht so viel verraten – die Online-Modi von Dirt 5. Bis jetzt. Egal, ob ihr zu den Dirt-Neulingen gehört oder zu den Langzeit-Fans, die schon mit anderen kreativen Online-Modi aus vorangegangenen Titeln der Dirt-Reihe vertraut sind: Das wird euch sicher gefallen …

Im Gameplay von Dirt 5 dreht sich alles rund um Action, Spaß und Nervenkitzel – und darauf haben wir auch den Fokus bei den Multiplayer-Modi gelegt. Seid ihr erst einmal im Multiplayer und habt eure Freunde zur Session hinzugefügt, geht der spannende Rennspaß mit zielbasierter Unterhaltung los und es heißt: Ab ins Wettrennen gegen eure Freunde und den Rest der Welt!

Party-Modi

Wenn ihr vorangegangene Online-Modi von Dirt wie Outbreak und Cat ‘n’ Mouse gefeiert habt oder euch nach neuen Rennmodi mit dem ultimativen Spaßfaktor sehnt, seid ihr hier richtig. Für jeden Modus haben wir eine Menge einzigartiger, maßgeschneiderter Arenen kreiert. Also macht euch bereit, euch auf eine ganz neue Art und Weise in diesen drei zielbasierten Event-Typen auszutoben:

Vampire (Vampir) – Am Ende unseres Playgrounds-Trailers im August konntet ihr bereits einen kurzen Blick auf den Vampire-Modus von Dirt 5 erhaschen. Jetzt ist es Zeit, alles zu enthüllen. Diejenigen, die in Dirt 3 Outbreak gespielt haben, werden sich hier wie zu Hause fühlen – und wer es nicht kennt, wird begeistert sein.

Vampire-Events starten mit einem Vampire-Auto, dessen Aufgabe es ist, die anderen Fahrer zu jagen, in Kontakt zu kommen und sie in Vampire zu verwandeln. Ihr erkennt ein Vampire-Auto an seinen gruselig rot verfärbten Scheinwerfern. Alle anderen Spieler sollten nur ein Ziel verfolgen: Weglaufen! Tja, oder eben wegfahren. Sehr schnell. Setzt euer ganzes Können auf der Rennstrecke ein, um den Vampire-Autos in unseren Event-Arenen bis zum Morgengrauen zu entweichen. Dann sind euch die Flucht und der Sieg sicher!

King (König) – Habt ihr das Zeug, die Krone zu tragen? Gut. Und jetzt heißt es, sie zu behalten. Bei King verleihen wir einem traditionellen Multiplayer-Event einen neuen Kniff. Das Ziel jedes Spielers ist es, die Krone zu behalten und Kontakt mit anderen Autos zu vermeiden, da ansonsten die Krone an dieses weitergegeben wird.

Die Rennfahrer sammeln Punkte, wenn sie die Krone besitzen, und der „King“ hinterlässt außerdem eine Spur von Münzen, die seine Verfolger bei der Jagd einsammeln können – aber das große Geld bekommt ihr nur mit der Krone. In der Arena werden zwei Kronen platziert. Verteidigt sie ein Spieler für einen festgelegten Zeitraum, wird sie anschließend automatisch zurückgesetzt. Sichert euch die meisten Punkte in der festgelegten Zeit und seid König für einen Tag!

Transporter – Dieser rennorientierte Modus ist angelehnt an einen weiteren Multiplayer-Klassiker. In Transporter dreht sich alles ums Einsammeln, Verteidigen und Ausweichen für den Sieg. Jeder Spieler muss ein Objekt einsammeln und es an einen festgelegten Ort bringen. Schafft ihr das, sammelt ihr Punkte – aber jeder andere Fahrer wird versuchen, euch aufzuhalten und das Objekt wegzuschnappen, um es selbst transportieren zu können!

Aber das ist noch nicht alles – je länger ihr mit dem Objekt unterwegs seid, bevor ihr es abliefert, desto mehr Punkte sammelt ihr. Also, welcher Typ seid ihr? Direkt zum Zielort rasen und Punkte einkassieren, oder es lieber noch etwas hinauszögern und die Punkte in die Höhe treiben? Strategie, Können und das richtige Timing sind die Schlüssel zum Erfolg in Transporter. 

Online-Rennen an umwerfenden Schauplätzen

Ihr wollt neben den Party-Modi noch mehr vom traditionellen Rennerlebnis? Kein Problem. Die Multiplayer-Modi von Dirt 5 bieten euch auch ein Aufgebot an Offroad-Rennaction, sowohl streckenbasiert als auch mit Punkt-zu-Punkt-Rennen. Wir haben einige der besten Szenarien und Setups aus den Singleplayer-Modi übernommen, um eine enorme Auswahl an Events zu schaffen, in denen ihr euch messen könnt.

Alle 10 der unglaublichen Schauplätze von Dirt 5 sind vertreten und bieten über eine große Auswahl an Fahrzeugklassen, darunter Classic Rally, Pre Runners, Cross Raid, Rally Cross und viele mehr. Das ist die perfekte Möglichkeit, der bereits bestehenden Vielfalt des Offroad-Rennangebots in Dirt 5 noch eine weitere frische Dimension voller Spaß und Unberechenbarkeit hinzuzufügen.

Eine geplante Ergänzung sind private Lobbys, die nach dem Erscheinen von Dirt 5 hinzugefügt werden sollen. Während wir die Leistung und das Feedback von Multiplayer-Rennen bewerten, werden wir nach Wegen suchen, weitere Optionen einzubauen, um von Spielern erstellte „Dirt 5“-Lobbys erschaffen und suchen zu können.

Generationsübergreifender Multiplayer für Dirt 5

Durch die Teilnahme an den Multiplayer-Events von Dirt 5 verdient ihr Spielwährung, die ihr dann für neue Autos oder andere Gegenstände ausgeben könnt. Außerdem schaltet ihr damit Personalisierungsgegenstände, wie z. B. neue Designs für eure Spielerkarte und euer Schlüsselband, oder bestimmte Sticker frei, die ihr mithilfe des Lackierungseditors auf eurem Profil oder eurem Auto präsentieren könnt. Spielt mehr Multiplayer, erhaltet mehr coole Sachen – ihr wisst, wie es läuft. Wir haben uns noch eine Menge weiterer Gegenstände und Stilvariationen ausgedacht, damit es sich für euch lohnt.

Alle Multiplayer-Modi in Dirt 5 sind Events für 12 Spieler – perfekt für hart umkämpfte Rennen auf unseren unglaublichen Strecken an 10 Schauplätzen oder für unsere Party-Modus-Arenen. Alle Strecken- und Umgebungsdesigns in Dirt 5 sind so entworfen, dass möglichst viel Spannung und Action auf den Strecken entsteht, während sich drum herum eine spektakuläre Kulisse entfaltet. Die ideale Bühne für Online-Spaß! Wir können es kaum erwarten, zu sehen, was ihr daraus macht.

Oh, und außerdem ist Dirt 5 online jetzt generationsübergreifend: Wenn ihr also im Multiplayer-Modus auf PlayStation 5 antretet, könnt ihr auch mit Spielern auf PlayStation 4 spielen und umgekehrt. Viel Spaß! 

Egal, ob Wettkämpfe in den Party-Modus-Arenen oder ein Wettfahren gegen den Rest der Welt in unseren spannenden Rennen – das Multiplayer-Erlebnis ist dafür bestimmt, das Höchstmaß an Spaß und Unterhaltung zu liefern, genau wie jeder Aspekt von Dirt 5. Habt ihr das Zeug, die Krone zu tragen, vor Vampiren zu flüchten, Güter zu transportieren und den Titel nach Hause zu holen? Am 6. November wird es Zeit, es zu beweisen, wenn Dirt 5 für PS5 erscheint. Das Spiel wird dann am 12. November auf PS5 erscheinen, mit Verbesserungen der nächsten Generation, einschließlich DualSense Controller Integration und 120-fps-Optionen. Wir sehen uns.

Website: LINK

Facebook Comments

Watch Dogs: Legion Hacks the Microsoft Store to Save London

Dirt 5’s online multiplayer, including Party modes, detailed